Zeit zum Pikieren

Zwischen zwei Regengüssen mache ich schnell einen Kontrollgang im Garten. Dabei fällt mein Blick auf den Regenmesser.  Er ist zu dreiviertel voll, 23 Liter Regen sind in den letzten 24 Stunden pro Quadratmeter gefallen - allerhand!  Nur nützt die Feuchtigkeit dem Pflanzenwachstum wenig, wenn gleichzeitig Sturm über das Land fegt und die Temperaturen nur wenige Grad über Null liegen. Nun, der fleißige Hobbygärtner hat auch im Haus genug zu tun. Meine Tomatensämlinge sind reif fürs Pikieren. Sie bekommen jetzt jeder einen Topf für sich und es gilt aufzupassen, dass die Sämlinge gleich auch ein Pflanzetikett mit Sortennamen erhalten, sonst herrscht schnell Wirrwarr.