Schnecken-Kontrolle

Eins, zwei, drei... Ah, da hat sich noch eine versteckt. Die tägliche Kontrolle im Frühbeet und im Gewächshaus lohnt sich. Die jetzt noch kleinen Nachtschnecken verkriechen sich über Tag gern unter den ausgelegten Holzbrettern, die ich zwischen die Saatreihen von Radieschen, Rauke und Spinat gelegt habe. Unter den gerade gekeimten Gemüsesämlingen können sie besonders viel Unheil anrichten. Da muss man auf der Hut sein. Außerdem heißt es jetzt wässern, wässern, wässern. Sonst keimt gar nicht erst etwas. Hoffentlich regnet es bald einmal, muss ja nicht tagsüber sein.....