Im Fluss

Ja, das gibt es noch: Delikatessen, die man selbst in gut sortierten Supermärkten kaum bekommt. Die Brunnenkresse gehört dazu. Denn sie gedeiht nur in fließendem Wasser. Bei uns wächst sie üppig in unserem Bachlauf am Teich. Nach der Aussaat in einem Topf im letzten Jahr - Jungpflanzen bekommt man nämlich auch nur selten - fühlt sich die Kresse jetzt richtig wohl im fließenden Wasser und breitet sich kräftig aus. Die aromatischen Blätter mit der leichten Schärfe  sind eine gesunde und leckere Ergänzung für Salate oder in einer feinen Brunnenkressesuppe. Immer natürlich ganz frisch geerntet und gleich weiter verarbeitet.