Zucchini-Explosion

Es passiert jedes Jahr wieder, obwohl ich es mittlerweile besser wissen sollte. Einmal nicht richtig hingeguckt, ist doch ein "Zucchino" außer Kontrolle geraten und auf ein Übermaß herangewachsen. Das dauert bei gutem Wetter und feuchtem Boden keine drei Tage. Aber auch mit größeren Zucchini kann man noch leckere Sachen machen. Zum Beispiel Zuchini-Cordon bleu. Dafür wird zwischen zwei etwa 6 mm dicke Zucchinischeiben eine Scheibe Schinken und eine Scheibe Käse gelegt, diese wie ein Schnitzel paniert und in einer Pflanne mit Öl goldbraun ausgebacken. Wenn die äußere Schicht der Kürbisfrüchte aber hart und dunkelgrün wird, sollte man aber die Finger vom Verzehr der Kürbisgewächse lassen.