Der Winter ist da!

Nun ist er doch noch rechtzeitig gekommen, der Winter. Mitte Januar ist die richtige Zeit für Eis und Schnee. Wie die wenigen Zentimeter Schnee den Garten doch verwandeln können! Jetzt gilt es als Gartenfreund durch zu halten bis der Frühling sich dann hoffentlich Ende Februar bemerkbar macht. Nicht vergessen sollte man die Vögel im Garten, die nun wirklich schlecht Futter finden. Also das Futterhäuschen regelmäßig nachfüllen, Meisenknödel aufhängen und den Vögel schrumpelige Äpfel aufschneiden und anbieten. Die Amseln sitzen jetzt auch gern in unserem Zierapfelbaum 'Evereste', denn die kleinen Früchte sind durch den Frost mürbe geworden und können nun angepickt werden.