Kommt der Frühling schon?

Es ist nicht zu fassen: Ohne das es wirklich Winter war, kommt jetzt anscheinend der Frühling. Als wenn die Natur entsprechend dem frühen Termin von Ostern in dem diesem Jahr Ende März schon einmal vorbereitet sein will. Die Schneeglöckchen blühen, aber auch die Blütenknospen am Ranunkelstrauch (Kerria japonica) werden schon dick. Jetzt gilt es noch die Pflanzen zurück zu schneiden, die im Spätwinter diesen Schnitt brauchen wie der Schmetterlingsflieder oder die Herbst-Himbeeren. Ich schneide alle Triebe auf etwa 15 Zentimeter runter, denn der Schmetterlingsflieder soll mir buchstäblich nicht über den Kopf wachsen und die Herbst-Himbeeeren tragen an den diesjährigen Trieben, die dann aus den Stümpfen austreiben.