Dunkles Laub setzt Akzente

Grün, wohin das Auge schweift... Nein, doch nicht ganz. Es gibt in meinem Garten einige Stauden, die einen tollen roten Blattaustrieb haben. Das bringt Abwechslung ins Frühlingsbeet.  Viele Pfingstrosen treiben rötlich aus, das Laub wird aber später grün. Andere Pflanzensorten haben rotbraunes Laub wie die Storchschnabel-Hybride ‘Espresso‘ oder der Garten-Günsel 'Atropurpurea'. Sie fallen im frische Frühlingsgrün besonders auf und  bringen Abwechslung ins Beet auch ohne Blüten. Diese kommen dann später als Schmuck dazu. Der Storchschnabel blüht schon bald mit hellrosafarbenen Blüten, die Blütenstände vom Günsel leuchten dann kontrastreich in Blauviolett.