Endlich Brokkoli

Ich liebe Brokkoli  und daher ist es auch ein ganz besonderer Genuss, wenn ich ihn selbst vom Hochbeet ernten kann. Bei mir kommt er nach den Frühkartofflen im Juli auf das Beet und ist dieses Jahr etwas spät dran... Gedüngt mit Beinwelljauche hat er sich aber kräftig entwickelt und pünktlich zum Monatsbeginn konnte ich den ersten dicken Blütenstand ernten. Beim gekauften Brokkoli weiß man nie so genau, ob und womit dieser wohl gespritzt worden ist, um gefräßige Raupen davon abzuhalten, sich in den Blütenständen einzunisten. Ich kultiviere ihn nach der schlechten Erfahrung im letzten Jahr jetzt unter einem Gemüsenetz und das hat gut geklappt. Und er hat superlecker geschmeckt, nach 10 Minuten im Dampfgarer waren die Röschen gar. Bald ist die nächste Pflanze erntereif.