Wintergarten

Nach Tagen voller Regen und Sturm scheint heute endlich mal die Sonne und ein Gang durch den Garten lässt mich so Einiges entdecken: Jetzt ist Zeit der Winterblüher. Ob Winterjasmin, Christrose oder Zaubernuss (Foto), die Pflanzen haben dem schlechten Wetter der letzten Tage getrotzt und blühen. Mehr oder weniger umsonst, denn Bienen oder andere Insekten kann ich nicht beobachten. Aber ich habe meine Freude daran, den Start meines Garten in die neue Saison zu beobachten. Wenn die Sträucher kahl sind, kann man die Winterschönheiten unter ihnen gut erkennen. Die glatten Triebe des Hartriegels strahlen leuchtendgrün neben den auffallend roten Zweigen des Purpur-Hartriegels. Zwei Sträucher, die im Frühjahr und Sommer eher unauffällig sind, sind jetzt einen Blickpunkt im Garten. So hat jede Jahreszeit im Garten ihre ganz eigenen Reize.