Modell der Küchengarten-Box

Hochbeet in Mini

Dieses Modell der Küchengartenbox lässt sich leicht aus Modellbauleisten vom Baumarkt nachbauen. Es ist im Maßstab von etwa 1:10 gebaut und ca. 30 cm lang, 12 cm breit und 10 cm hoch. Bepflanzt ist es auf dem Foto mit Kresse und Feldsalatsämlingen aus dem Gartencenter. Ins Kräuter-Rondell sind Triebspitzen von Rosmarin und Zitronen-Thymian gesteckt.


Materialliste

Modellbauleisten:

8 x Kiefer rechteckig 3 x 10 x 100 mm für Hochbeet und Pflanzkasten

1 x Kiefer quadratisch 9 x 9 x 100 mm für die Hochbeetpfosten

1 x Kiefer halbrund 5 x 10 x 100 mm für das Kräuter-Rondell

sonstiges Material:

4 längere Schaschlikspieße (30 cm) als Rankstangen

ein Stück Bast oder feiner Draht

1 kleine Flasche Holzleim

1 Packung Seramis-Tongranulat (2,5 l)

1 Rest helle Holzlasur (z.B. Kiefer)

1 Holzdeckel/Tablett als Untersetzer

ca. 1 l feiner Aquariumkies

1 kleine Holzsäge, Heißklebepistole


Bauanleitung

  • Für die Längsseiten des Hochbeetes zwei rechteckige Leisten in 20 x 10 cm lange Stücke sägen. Außerdem 20 x 12 cm lange Stücke für die Stirnseiten und 3 x 12 cm sowie  6 x 6 cm lange Stücke für den Pflanzkasten aus diesen Leisten sägen.
  • Von der quadratischen Leiste 6 x 10 cm lange Stücke für die Pfosten vom Hochbeet  und 4 x 3 cm lange Stücke für die Pfosten vom niedrigen Pflanzkasten zurecht sägen.
  • Die Halbrund-Leiste in 6 x 6 cm und 21 x 3 cm lange Stücke sägen für die beiden Etagen des Kräuter-Rondells
  • 10 x 10 cm lange Leisten zu einer Seitenwand zusammenlegen und auf beiden Seiten einen Pfosten festleimen. Zweite Längsseite genauso erstellen.
  •  Für die Stirnseiten denn zweimal 10 x 12 cm lange Leistenteile exakt quer übereinander legen.
  • Die beiden fertigen Seitenteile an den Pfosten seitlich mit Leim bestreichen, senkrecht auf die Stirnbretter stellen und festleimen. Nun das dreiseitige Hochbeet-Teil auf der zweiten Stirnseite festleimen.
  • Analog dazu den flachen Pflanzkasten bauen und an der einen Stirnseite des Hochbeees festleimen. Die vier Schaschlikspieße am oberen Ende mit Bast oder einem Stück feinen Draht zusammenbinden und in den Ecken des flachen Pflanzkastens mit Heißkleber fixieren.
  • Für die untere Etage des Kräuter-Rondells die 21 3-cm-Stücke der Halbrundleiste mit der runden Seite nach unten aneinanderlegen und auf der flachen Seite mit einem Streifen Tesaband oder Paketband miteinander verbinden.
  • Für die obere Etage die  6-cm-Stücke der Halbrundleiste aneinander legen und ebenfalls auf der flachen Seite mit Klebeband verbinden.  Beide Etagen im Halbkreis aufstellen und mit Heißkleber an der Hochbeet-Stirnseite befestigen.
  • Die fertige Küchengarten-Box mit heller Holzlasur anstreichen und in ein Holztablett bzw. eine flache Holzkiste stellen. Hochbeet und Anbauten mit Seramis füllen, außen herum feinen Kies einstreuen.